Was ist Webdesign

Was ist Webdesign – yapDesign SEO & Webdesign in Hamburg

 

Was ist Webdesign und worauf muss man achten?
In diesem Video informieren wir Sie rund um das Thema Webdesign und alles, was Sie dazu wissen sollten. Wenn auch Sie eine neue Webseite mit ansprechendem…

Webdesign besteht kurz gesagt, aus der Planung, Erstellung und Aktualisierung von Webseiten.
Außerdem gehören auch die Webseitenstruktur, Contentgestaltung, das User Interface, die Navigationselemente, das Webseitenlayout, Farben, Schriften und Bilder sowie Icondesign dazu.

All diese Webdesignelemente kombiniert, bilden zusammen eine Webseite. Oft wird die Bedeutung von „Design“ lediglich als optisches Erscheinungsbild empfunden. In Wirklichkeit enthält Webdesign noch weitere, abstraktere Elemente wie Benutzerfreundlichkeit, Ergonomie, Layout, Gewohnheiten der Nutzer, Navigationslogik und andere Dinge, die Webseiten vereinfachen und helfen, die gesuchten Informationen schneller zu finden.

Elemente des Webdesigns

Webdesign verwendet die gleichen visuellen Schlüsselelemente wie alle anderen Arten von Design auch. Diese wären unter anderem:

Layout:

Ist die Art, wie die Grafiken, Anzeigen und Texte angeordnet sind. Eines der wichtigsten Ziele im Internet ist, die gesuchten Informationen des Nutzers übersichtlich und idealerweise, auf dem ersten Blick zu präsentieren. Dadurch erhöht sich nicht nur die Benutzerfreundlichkeit der Webseite, sondern auch die Verweildauer des Benutzers und letztendlich die Conversion-Rate.

Farbe:

Die Wahl der richtigen Farben hängt stark vom Zweck / Produkt und der Zielgruppe ab. Die Möglichkeiten reichen von einer einfachen, eleganten schwarz-weiß Seite bis hin zu einem mehrfarbigen, interaktiven Design. Solange diese zu der Persönlichkeit des Menschen oder der entsprechenden Marke passen. Hier ist der Farbkreis ein gutes Hilfsmittel, um geeignete Farben zu kombinieren. Dieser ist systematisch angeordnet und enthält die typischen Grundfarben.

Grafiken:

Durch das gezielte Einsetzen von Logos, Fotos, Statistiken oder Icons, verbessern Sie das Erscheinungsbild Ihrer Webseite und erhöhen die Benutzerfreundlichkeit. Dafür platzieren Sie Grafiken und Bildelemente an geeigneter Stelle und achten darauf, dass die Farben sowie der Inhalt Ihrer Webseite harmonieren. Dabei ist darauf zu achten, dass diese gut überlegt eingesetzt werden, um nicht die Ladegeschwindigkeit unnötig zu erhöhen.

Fonts:

Die Verwendung von ausgewählten, auf einander abgestimmten Schriftarten führen zu einer Verbesserung Ihres Webdesigns und sollte gleichzeitig zu Ihrem Gesamterscheinungsbild passen. Die meisten Webbrowser, können nur eine begrenzte Auswahl an Schriften darstellen, so genannte „Web-Safe Fonts“. Deswegen sollten Webdesigner immer eine dieser, weitestgehend problemlosen Schriften verwenden.

Inhalt:

Aufeinander abgestimmte Inhalte und Gestaltung, führen zu einer besseren Vermittlung der Kernaussage Ihrer Webseite. Der geschriebene Text sollte immer relevant und nützlich sein, so dass der Benutzer auch findet wonach er gesucht hat und möglichst lange auf Ihrer Webseite verweilt. Der Text einer Webseite, ist aber ebenfalls für die Suchmaschinen äußerst wichtig und sollte daraufhin optimiert werden.

Webdesign in Hamburg sowie SEO aus einer Werbeagentur

Wie kann professionelles Webdesign meinem Onlinegeschäft helfen?

Professionelles Webseitendesign erfüllt die Bedürfnisse Ihrer Besucher, indem es schnell und einfach vermittelt worum es auf Ihrer Webseite geht. Ohne dabei mit unnötigen oder verwirrenden Dingen den Benutzer abzulenken. Darum sollten Sie stets darauf achten, Ihre Webseite von Anfang an benutzerfreundlich zu strukturieren. Angefangen bei der Navigation, welche leicht verständlich und übersichtlich zu den gewünschten Ergebnissen führt.

 

Neben einem guten Domainnamen, gehört stets professionelles Design zu einem Erfolgreichen Internetauftritt.

Suchmaschinen anziehen: Egal wie ansprechend Ihr Webdesign aussieht, wenn es nicht suchmaschinenfreundlich programmiert wurde, ist eine Top-Platzierung in den Suchmaschinen so gut wie ausgeschlossen. Darum sollten stets technische als auch inhaltsbezogene Fehler vermieden werden. Ihre Besucher sind anspruchsvoll und es gehört nicht viel dazu, diese wieder zu verlieren. Lange Ladezeiten, defekte Links und nicht angezeigte Bilder, sind nur einige der vielen möglichen Fehler, welche ein professioneller Webdesigner verhindern kann. Indem Sie Ihre Webseite für Besucher, als auch für Suchmaschinen gleichermaßen optimieren, erhöhen Sie Ihre Onlineumsätze.

Wie kann yapDesign, bei dem Thema Webdesign helfen?

Wir bieten maßgeschneiderte, professionelle Webdesign-Pakete, welche Ihr Unternehmen zeitgemäß im Internet repräsentieren. Sie können sich entweder für ein individuelles Webdesign entscheiden, welches von Anfang an, auf Ihr Unternehmen zugeschnitten wird oder alternativ auf eine kostengünstigere Webdesign-Vorlage zurück greifen, welche ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden kann. In jedem Fall, werden unsere jahrelange Erfahrung und Kenntnisse Ihnen eine professionelle, moderne Webseite bieten, welche genau den Zweck erfüllt den sie soll; die Bedürfnisse Ihrer Kunden erfüllen.

Permalink

Related Posts

One Response to Was ist Webdesign
pingbacks / trackbacks on Was ist Webdesign
  • Webseitenerstellung und SEO / SEM zu günstigen Preisen von Werbeagentur – webdesignhamburgblog

    […] Was ist Webdesign […]

Leave a comment

POST COMMENT

Kostenlose SEO-Analyse Ihrer Webseite?

Jetzt mehr Besucher über Suchmaschinen gewinnen! Mit yapDesign schnell und einfach eine kostenlose SEO-Analyse Ihrer Webseite durchführen.